Wie man einen SEO-Text schreibt und optimiert

Der SEO-Text wird in der Regel nach den Prinzipien des Page Ranking geschrieben. Dies stimuliert die Promotion der Website und hilft ihr, die Spitze des SERP zu erreichen. Nachdem Sie die Texte der Wettbewerber analysiert und die benötigten Keywords gesammelt haben, können Sie mit dem Schreiben des SEO-Textes beginnen.

Was ist ein SEO-Text?

Einfache und optimierte Texte haben einige Unterschiede: Letztere werden nicht nur für Benutzer geschrieben, sondern auch für Suchmaschinenroboter, um ein erfolgreiches Website-Ranking zu ermöglichen und die besten Positionen in der Suche zu erreichen.

Um nach oben zu kommen, muss der Text einige besondere Eigenschaften aufweisen:

  • Klarheit und Lesbarkeit
  • Verfügbarkeit vollständiger, relevanter und nützlicher Informationen
  • Fehlen von Grammatik, Stil und anderen Fehlern
  • Struktur: Überschriften, Absätze, Listen
  • nicht zu lange (ca. 2000 Zeichen). Allerdings sollten Sie sich zunächst einmal die Texte Ihrer Mitbewerber nach einem bestimmten Thema ansehen. Beispielsweise können die Beschreibungen eines Bleistifts und eines Smartphones im Online-Shop nicht gleich lang sein;
  • grafische Elemente, die den Texten hinzugefügt werden, müssen eine Erklärung enthalten, die im Attribut “alt” des Tags geschrieben ist
  • die richtige Anzahl von Keywords im Text selbst sowie in den Meta-Tags und Überschriften
  • Einzigartigkeit

Wie man den SEO-Text schreibt

SEO Copywriting hätte mit der Suche nach geeigneten Themen beginnen sollen. Wenn die Website kommerziell ist, sollten Sie einen semantischen Kern erstellen, der Schlüsselwörter gemäß allen tatsächlichen Anforderungen enthält. Dann müssen Sie die Schlüssel, die auf einer bestimmten Seite verwendet werden, bündeln.

Zum Beispiel können wir auf den Seiten eines Online-Shops, die Spiegel für Fahrzeuge verkaufen, Phrasen sehen, die Schlüssel wie “Seitenspiegel kaufen”, “Spiegel für Auto” usw. beinhalten.

Bei den Info-Seiten werden die Themen mit Google Trends, Google Keyword Planner, Serpstat und anderen Tools generiert.

Textoptimierung für Suchmaschinen in Serpstat

Nachdem wir das Thema gewählt haben, sollten wir ein technisches Projekt entwickeln, das Schlüsselwörter, das ungefähre Textvolumen und andere Anforderungen an den Inhalt beinhalten muss. Um die benötigten Schlüssel zu sammeln, können Sie solche Module verwenden: “Verwandte Schlüsselwörter” und “Suchvorschläge”.

Um den Arbeitsprozess zu erleichtern, sollten Sie die Datei besser exportieren. Nachdem die Keywords sortiert sind, sollten Sie sicherstellen, dass sie auf der gleichen Seite platziert werden können. Dazu müssen die Suchergebnisse bei der Suche mit unterschiedlichen, aber verwandten Schlüsselwörtern so ähnlich wie möglich sein. Beispielsweise müssen Sie die folgenden Queries überprüfen: “batterieersatz iphone 5 apple uk” und “ersatz iphone 5c batterie”.

Wenn die Ergebnisse auf beiden Suchergebnisseiten übereinstimmen, können Sie sie in einem gemeinsamen Text verwenden. Wenn nicht, versuchen Sie, eine der Abfragen mit einer anderen zu verschieben, bis Sie ein positives Ergebnis erhalten.

Das Tool sammelt die Wörter, die sich im Textkörper, im Titel-Meta-Tag und in der Überschrift H1 befinden müssen. Die empfangenen Daten können exportiert werden. Bei der Veröffentlichung des Textes lohnt es sich, auf den Description-Meta-Tag zu achten, aufgrund dessen ein Seitenausschnitt formuliert wird.

SEO Text-Promotion

Nachdem der Text geschrieben und veröffentlicht wurde, müssen Sie ihn fördern, um Ihre Zielgruppe aus anderen Quellen anzuziehen. Hier sind die beliebtesten Kanäle für die Content-Promotion:

  • Social Media – Facebook, Instagram, etc. Poste ein kurzes Stück Information über deinen Artikel und einen Link zu deiner Seite in Foren und Communities, in deinen und den Konten anderer Leute
  • öffentliche Kanäle in Messengern – Viber, Telegramm, WhatsApp
  • Websites, Blogs und Foren
  • Fragen und Antworten Quellen
  • ein Video über Ihren Artikel auf YouTube machen
  • E-Mail-Newsletter und Push-Benachrichtigungen über den neuen Beitrag.

Die Anwendung mehrerer Methoden gilt als der effektivste Weg, um das Interesse an Ihrem Artikel zu wecken.

SEO Texteffizienzanalyse

Irgendwann, nachdem der Text veröffentlicht und beworben wurde, sollten Sie seine Leistung analysieren. Sie können dies mit den Analysewerkzeugen der Suchmaschinen tun.

Achten Sie auf die Seitenaufrufe, die durchschnittliche Verweildauer auf der Seite, die Bounce- und Exit-Raten. Im Idealfall, wenn es um die Infoseite geht, müssen die ersten beiden Parameter hoch und die beiden letzten – so niedrig wie möglich – sein.

Im Abschnitt “Traffic Source” finden Sie einige Informationen, die Ihnen helfen zu sehen, welche Traffic-Kanäle effektiver sind.

Fazit

  • Beginnen Sie mit dem Schreiben von SEO-Texten, indem Sie ein Thema auswählen, das für Ihre Zielgruppe relevant ist.
  • Der Text muss für Menschen geschrieben werden. Es ist jedoch besser, einige Empfehlungen und die Rankingprinzipien der Suchmaschinen zu befolgen.
  • Verwenden Sie Online-Tools, um die Keywords zu sammeln, z.B. Serpstat.
  • Während der Veröffentlichung des Textes müssen Sie die Meta-Tags, Überschriften und Texte zu den Bildern eingeben. Vergiss nicht, die Formulare der Keywords zu ändern.
  • Nachdem der Text veröffentlicht wurde, starten Sie seine Promotion – ziehen Sie Besucher aus verschiedenen Verkehrskanälen an.
  • Der Text enthält relevante Informationen, so dass er von Zeit zu Zeit aktualisiert und bearbeitet werden muss. Bei Bedarf kann der Artikel mit fehlenden Keywords geliefert werden, die Sie über Serpstat oder andere Tools finden können.

Lesen Sie, wie Sie die besten Keywords für Ihren Text herausfinden.

Leave a Comment