Wie man einen SEO-Text schreibt und optimiert

Der SEO-Text wird in der Regel nach den Prinzipien des Page Ranking geschrieben. Dies stimuliert die Promotion der Website und hilft ihr, die Spitze des SERP zu erreichen. Nachdem Sie die Texte der Wettbewerber analysiert und die benötigten Keywords gesammelt haben, können Sie mit dem Schreiben des SEO-Textes beginnen.

Was ist ein SEO-Text?

Einfache und optimierte Texte haben einige Unterschiede: Letztere werden nicht nur für Benutzer geschrieben, sondern auch für Suchmaschinenroboter, um ein erfolgreiches Website-Ranking zu ermöglichen und die besten Positionen in der Suche zu erreichen.

Um nach oben zu kommen, muss der Text einige besondere Eigenschaften aufweisen:

  • Klarheit und Lesbarkeit
  • Verfügbarkeit vollständiger, relevanter und nützlicher Informationen
  • Fehlen von Grammatik, Stil und anderen Fehlern
  • Struktur: Überschriften, Absätze, Listen
  • nicht zu lange (ca. 2000 Zeichen). Allerdings sollten Sie sich zunächst einmal die Texte Ihrer Mitbewerber nach einem bestimmten Thema ansehen. Beispielsweise können die Beschreibungen eines Bleistifts und eines Smartphones im Online-Shop nicht gleich lang sein;
  • grafische Elemente, die den Texten hinzugefügt werden, müssen eine Erklärung enthalten, die im Attribut “alt” des Tags geschrieben ist
  • die richtige Anzahl von Keywords im Text selbst sowie in den Meta-Tags und Überschriften
  • Einzigartigkeit

Wie man den SEO-Text schreibt

SEO Copywriting hätte mit der Suche nach geeigneten Themen beginnen sollen. Wenn die Website kommerziell ist, sollten Sie einen semantischen Kern erstellen, der Schlüsselwörter gemäß allen tatsächlichen Anforderungen enthält. Dann müssen Sie die Schlüssel, die auf einer bestimmten Seite verwendet werden, bündeln.

Zum Beispiel können wir auf den Seiten eines Online-Shops, die Spiegel für Fahrzeuge verkaufen, Phrasen sehen, die Schlüssel wie “Seitenspiegel kaufen”, “Spiegel für Auto” usw. beinhalten.

Bei den Info-Seiten werden die Themen mit Google Trends, Google Keyword Planner, Serpstat und anderen Tools generiert.

Textoptimierung für Suchmaschinen in Serpstat

Nachdem wir das Thema gewählt haben, sollten wir ein technisches Projekt entwickeln, das Schlüsselwörter, das ungefähre Textvolumen und andere Anforderungen an den Inhalt beinhalten muss. Um die benötigten Schlüssel zu sammeln, können Sie solche Module verwenden: “Verwandte Schlüsselwörter” und “Suchvorschläge”.

Um den Arbeitsprozess zu erleichtern, sollten Sie die Datei besser exportieren. Nachdem die Keywords sortiert sind, sollten Sie sicherstellen, dass sie auf der gleichen Seite platziert werden können. Dazu müssen die Suchergebnisse bei der Suche mit unterschiedlichen, aber verwandten Schlüsselwörtern so ähnlich wie möglich sein. Beispielsweise müssen Sie die folgenden Queries überprüfen: “batterieersatz iphone 5 apple uk” und “ersatz iphone 5c batterie”.

Wenn die Ergebnisse auf beiden Suchergebnisseiten übereinstimmen, können Sie sie in einem gemeinsamen Text verwenden. Wenn nicht, versuchen Sie, eine der Abfragen mit einer anderen zu verschieben, bis Sie ein positives Ergebnis erhalten.

Das Tool sammelt die Wörter, die sich im Textkörper, im Titel-Meta-Tag und in der Überschrift H1 befinden müssen. Die empfangenen Daten können exportiert werden. Bei der Veröffentlichung des Textes lohnt es sich, auf den Description-Meta-Tag zu achten, aufgrund dessen ein Seitenausschnitt formuliert wird.

SEO Text-Promotion

Nachdem der Text geschrieben und veröffentlicht wurde, müssen Sie ihn fördern, um Ihre Zielgruppe aus anderen Quellen anzuziehen. Hier sind die beliebtesten Kanäle für die Content-Promotion:

  • Social Media – Facebook, Instagram, etc. Poste ein kurzes Stück Information über deinen Artikel und einen Link zu deiner Seite in Foren und Communities, in deinen und den Konten anderer Leute
  • öffentliche Kanäle in Messengern – Viber, Telegramm, WhatsApp
  • Websites, Blogs und Foren
  • Fragen und Antworten Quellen
  • ein Video über Ihren Artikel auf YouTube machen
  • E-Mail-Newsletter und Push-Benachrichtigungen über den neuen Beitrag.

Die Anwendung mehrerer Methoden gilt als der effektivste Weg, um das Interesse an Ihrem Artikel zu wecken.

SEO Texteffizienzanalyse

Irgendwann, nachdem der Text veröffentlicht und beworben wurde, sollten Sie seine Leistung analysieren. Sie können dies mit den Analysewerkzeugen der Suchmaschinen tun.

Achten Sie auf die Seitenaufrufe, die durchschnittliche Verweildauer auf der Seite, die Bounce- und Exit-Raten. Im Idealfall, wenn es um die Infoseite geht, müssen die ersten beiden Parameter hoch und die beiden letzten – so niedrig wie möglich – sein.

Im Abschnitt “Traffic Source” finden Sie einige Informationen, die Ihnen helfen zu sehen, welche Traffic-Kanäle effektiver sind.

Fazit

  • Beginnen Sie mit dem Schreiben von SEO-Texten, indem Sie ein Thema auswählen, das für Ihre Zielgruppe relevant ist.
  • Der Text muss für Menschen geschrieben werden. Es ist jedoch besser, einige Empfehlungen und die Rankingprinzipien der Suchmaschinen zu befolgen.
  • Verwenden Sie Online-Tools, um die Keywords zu sammeln, z.B. Serpstat.
  • Während der Veröffentlichung des Textes müssen Sie die Meta-Tags, Überschriften und Texte zu den Bildern eingeben. Vergiss nicht, die Formulare der Keywords zu ändern.
  • Nachdem der Text veröffentlicht wurde, starten Sie seine Promotion – ziehen Sie Besucher aus verschiedenen Verkehrskanälen an.
  • Der Text enthält relevante Informationen, so dass er von Zeit zu Zeit aktualisiert und bearbeitet werden muss. Bei Bedarf kann der Artikel mit fehlenden Keywords geliefert werden, die Sie über Serpstat oder andere Tools finden können.

Lesen Sie, wie Sie die besten Keywords für Ihren Text herausfinden.

5 Tipps zur Auswahl der richtigen Keywords

Die Auswahl der richtigen Keywords und Keyword-Phrasen ist einer der wichtigsten Schritte für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Die Steigerung des Traffic auf Ihrer Website ist eine Priorität, aber die Gewinnung des richtigen Publikums ist eine Notwendigkeit. Die Wahl der effektivsten Keywords, um sich mit Ihrem Zielmarkt zu verbinden, kann Zeit und Recherchen erfordern, aber die Ergebnisse werden sich lohnen.

Wie ein Kunde denken

Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe und versetzen Sie sich in die Lage eines Kunden, wenn Sie Ihre erste Liste von Keywords erstellen. Fragen Sie sich selbst: “Wenn ich eines dieser Produkte oder Dienstleistungen finden möchte, was würde ich in Google eingeben?” Sie können auch andere, wie Freunde, Familienmitglieder oder sogar aktuelle Kunden konsultieren, um ihre Meinung zu Sätzen einzuholen, die sie bei der Suche nach Ihren Produkten und Dienstleistungen verwenden würden.

Den Wettbewerb studieren

Machen Sie eine Liste Ihrer Hauptkonkurrenten und gehen Sie zu deren Websites, um zu sehen, welche Keywords sie ansprechen. Lesen Sie ihre Inhalte und sehen Sie sich ihre Metatags an, um die Keywords zu identifizieren, die sie ansprechen. Wenn Sie sich die Keywords Ihres Mitbewerbers ansehen, werden Sie nicht nur sehen, was Sie vergessen könnten, sondern auch Ihre Ideenliste erweitern.

Das Long Tail Keyword verstehen

Long Tail Keywords sind eine Kombination aus drei oder mehr Wörtern oder Phrasen. Während Long-Tail-Keywords tendenziell ein geringeres Suchvolumen aufweisen, ziehen sie in der Regel mehr relevanten Traffic an, sind in der Regel weniger wettbewerbsfähig und lassen sich leichter gut platzieren. Wählen Sie Long-Tail-Keywords, die Ihnen helfen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu spezifizieren.

Keyword-Recherche-Tools verwenden

Verwenden Sie das Google AdWords Keyword Tool, um Ihre potenziellen Ziel-Keywords zu ermitteln. Mit diesen Tools können Sie Daten über Keyword-Volumen und -Trends, Keyword-Wettbewerb, ähnliche Keywords und mehr sammeln.

Die Ergebnisse analysieren

Nach der Auswahl Ihrer Keywords vergessen Sie nicht, diese zu überwachen und die Ergebnisse zu analysieren. Es gibt oft trendige Keywords oder Phrasen, zusammen mit neuen Keywords, die Ihre Mitbewerber verwenden.

Vergiss nicht, deine Keywords wo immer möglich zu verwenden! Fügen Sie Ihre Keywords in Blog-Posts, Social Media-Posts und den Inhalt Ihrer Website ein. Je mehr Sie Keywords in Ihren Inhalten verwenden, desto einfacher wird es für Ihre Zielgruppe, Sie zu finden.

Sie wollen lieber eine SEO Agentur einstellen, statt sich selbst mit Keywords zu befassen? Hier finden Sie heraus, worauf Sie achten sollten.

SEO Agentur einstellen – Die 5 größten Vorteile

Denken Sie darüber nach, eine SEO-Firma zu beauftragen? Haben Sie erwogen, sich an einen SEO-Profi zu wenden? Sie sind sich aber nicht sicher, aber sie können wirklich zu Ihrem Unternehmen beitragen? Wenn ja, fragen Sie sich wahrscheinlich, welche Vorteile die Zusammenarbeit mit einer SEO-Agentur hat. Im Gegensatz zur internen Bearbeitung der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website.

Es gibt viele Vorteile beim Outsourcing Ihrer SEO. Auf lange Sicht überwiegen diese Vorteile bei weitem die Kosteneinsparungen, die Sie durch den Versuch, SEO selbst durchzuführen, erfahren könnten. Besonders wenn Sie unter Zeitdruck oder unerfahren sind.

Lassen Sie uns über einige der größten Vorteile sprechen, die die Einstellung einer SEO Agentur begleiten um mit Ihnen auf Ihrer Website zu arbeiten. Und wie das Outsourcing Ihrer SEO dazu beitragen kann, Ihre Platzierungen zu verbessern, Ihre Leads und Kunden zu erhöhen und Ihre gesamten Marketingkosten drastisch zu senken.

SEO verbessert Ihre Website

Wie Sie vielleicht schon wissen, ist die Suchmaschinenoptimierung für Ihre Website entscheidend geworden. In der Vergangenheit haben möglicherweise nur diejenigen in bestimmten Branchen mit hohem Wettbewerb SEO benötigt, um ihre Websites an die Spitze der Suchmaschinen-Ergebnisseiten (oder SERPs) zu bringen. Aber jetzt hat jede Branche Wettbewerb, und SEO ist notwendig geworden, um potenzielle Kunden oder Leads zu erreichen.

Ohne SEO kann es sein, dass Ihre Website nie die Aufmerksamkeit erhält, die sie benötigt, um einen hohen Rang einzunehmen. Es sei denn, Ihre Website ist richtig optimiert, um schnell zu laden, die relevantesten Keywords anzusprechen und direkt mit anderen in Ihrer Branche zu konkurrieren. Dann können Sie feststellen, dass es extrem schwierig – oder sogar unmöglich – ist, Ihre Verkäufe online zu steigern. Zumindest ohne ein Vermögen in andere Marketingtaktiken zu investieren.

Eine SEO Agentur kann Ihnen helfen, die Methoden zu implementieren, die für die Verbesserung Ihrer Sichtbarkeit bei der Suche entscheidend sind, Ihre Chancen, potenzielle Kunden oder Leads zu erreichen, zu verbessern und gleichzeitig den Geldbetrag zu reduzieren, den Sie für das Marketing ausgeben müssen.

SEO Agenturen haben Erfahrung

Während Sie vielleicht die Grundlagen von SEO kennen, oder seit geraumer Zeit Artikel und Blog-Posts zu diesem Thema lesen, haben Sie vielleicht nicht viel Erfahrung in der eigentlichen Optimierung Ihrer Website. Oder Sie lernen SEO, während Sie gehen, und versuchen verschiedene Taktiken auf Ihrer Website, um zu sehen, was funktioniert. Kommt dir das bekannt vor?

Der Erfolg Ihres Unternehmens sollte nicht auf Experimenten oder Vermutungen beruhen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, ist es eigentlich möglich, dass SEO Ihre Website beschädigt, anstatt ihr zu helfen. Zum Beispiel kann das Linkbuilding Ihrer Behörde sicherlich helfen, aber die falsche Art von Links kann dazu führen, dass Ihre Website bestraft wird und sogar aus den Suchmaschinenergebnissen als Strafe entfernt wird.

SEO-Unternehmen haben das Wissen und die Erfahrung, die notwendig sind, um intelligente Entscheidungen für Ihre Website zu treffen. Diese wiederum sollten zu einer Erhöhung Ihres Rankings und Ihrer Sichtbarkeit führen, nicht zu einer Verringerung. Sie haben in der Regel auch Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Kunden in verschiedenen Branchen. So dass sie in der Lage sind, Ihre individuelle Rankingsituation, Bedürfnisse und Erwartungen angemessen zu berücksichtigen.

Die Partnerschaft mit einem erfahrenen SEO-Unternehmen stellt auch sicher, dass Sie wissen, wie Sie mit unerwarteten Änderungen wie Algorithmus-Updates oder sogar Strafen umgehen können. SEO-Agenturen haben diese schon oft erlebt und können Sie durch jedes potenzielle Problem reibungslos und schnell führen.

SEO Agenturen erzielen die besten Ergebnisse

Wie bereits erwähnt, wollen Sie den Erfolg Ihres Unternehmens wirklich nicht dem Zufall überlassen oder Ihre Website beschädigen. Selbst wenn Sie es gut meinen oder viel recherchieren. Es ist möglich, dass Sie einfach nicht in der Lage sein werden, online das gleiche Maß an Erfolg zu erzielen wie ein SEO-Profi.

Eine SEO Agentur mit langjähriger Erfahrung wird in der Lage sein, Ihre Website, Ihre Ziele und Ihre Wettbewerber zu bewerten und einen umfassenden Plan zu erstellen. Das wird Ihnen helfen, Ihre Sichtbarkeit in der Suche zu erhöhen. Sie können Ihren Fortschritt verfolgen und ihre Pläne anpassen, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, um die besten Ergebnisse zu erzielen, egal wie lange das dauert.

Durch das Outsourcen von SEO können Sie sich darauf konzentrieren, was Sie am besten können

Wenn Sie schon eine Weile über SEO gelesen haben, fragen Sie sich vielleicht, wo Sie die Zeit finden werden, Ihre Website zu optimieren, neue Inhalte zu schreiben und Links zu erstellen. Sie können auch besorgt sein, dass Sie nicht kompetent genug sind, um diese Aufgaben zu bewältigen. Oder dass Sie nicht in der Lage sein werden, sie schnell genug durchzuführen, um die Sichtbarkeit Ihrer Website zu verbessern.

Wenn Sie mit einer professionellen SEO-Firma zusammenarbeiten, können Sie sich auf das konzentrieren, was Sie am besten können. Nämlich Ihr Geschäft zu führen, während sie sich um den Rest kümmern. Sie werden auch weniger gestresst sein, wie Ihre Website bei der Suche funktioniert. Weil Sie das Wissen haben, dass eine Gruppe von Profis sie für Sie bearbeitet.

Manche SEO-Agenturen bieten einen Rundum-Service an

Schließlich, wenn Sie sich für die Zusammenarbeit mit einer Full-Service-Internet-Marketing-Agentur entscheiden, im Gegensatz zu einem Unternehmen, das ausschließlich SEO-Dienstleistungen anbietet, können Sie sich auf sie für alle Ihre Online-Marketing-Anforderungen stützen. Wann immer Sie Hilfe bei Website-Inhalten, Werbung, Inbound-Marketing, Webdesign oder etwas anderem benötigen. Dann wissen Sie genau, wohin Sie sich wenden müssen.

Full-Service-Unternehmen bieten oft auch vergünstigte Preise für Kunden, die ihr Geschäft von einem einfachen SEO-Plan zu einem Full-Service-Paket ausbauen. Wenn Sie Ihre Geschäftsbeziehung zu ihnen ausbauen, werden Sie hoffentlich feststellen, dass sie in der Lage sind, Ihre Bedürfnisse zeitnah zu erfüllen und Ihnen helfen können, Ihr eigenes Unternehmen zu wachsen und Ihre breiteren Ziele zu erreichen. Nicht nur Ihre Suchmaschinenpräsenz zu verbessern.

Viele Full-Service-Agenturen bieten gebündelte Pakete für Unternehmen an, die SEO, Inbound-Marketing, Content Marketing oder ein Website-Redesign gleichzeitig durchführen möchten. Also fragen Sie unbedingt nach einem individuellen Plan!

Auch Youtube Videos kann man auf Google ranken. Erfahren Sie, wie.

Wie man YouTube-Videos auf der ersten Seite von Google ranked

Ich benutze Videos, um unser Startup zu vermarkten. Damit habe ich einige großartige Ergebnisse mit Videos erzielt, die einen stetigen Fluss von Ansichten, Leads und Kunden ermöglichen.

Jetzt wissen Sie vielleicht schon, dass Video ein wichtiges Marketinginstrument in der heutigen Online-Welt ist. Deshalb gibt es Produkte wie PowToon. Aber die Art und Weise, wie ich Video verwende, könnte ein wenig anders sein. Sehen Sie, dass ich kein Video in einem traditionellen Sinne benutze, um es auf meine Website zu stellen und es zu benutzen, um Kunden zu konvertieren oder Ideen zu erklären (obwohl ich das auch tue). Ich benutze diese Videos tatsächlich als Inhaltselemente, um in Google einen Rang einzunehmen, um organischen Suchverkehr einzubringen.

Warum Videos fantastisch sind

Das Erstellen von Videos auf diese Weise ist ähnlich wie das Erstellen von Blog-Posts oder Landing Pages für SEO. Aber ein YouTube-Video hat einige wichtige Vorteile gegenüber Blog-Posts. Erstens, YouTube-Videos rangieren in Google gut, wie wirklich gut. Da YouTube im Besitz von Google ist und bereits eine Website mit extrem hoher Autorität ist, besteht die Möglichkeit, dass ein Teil des Inhalts, den Sie auf YouTube einstellen, einen höheren Rang einnimmt als Ihre eigene Website. Insbesondere wenn sie neu ist und nicht viel Autorität hat.

Das Posten von Inhalten auf YouTube ermöglicht es auch, Ihre Inhalte zu entdecken, wenn Menschen YouTube durchsuchen, die die zweitgrößte Suchmaschine der Welt ist, größer als Bing und Yahoo. Die Optimierung Ihrer Videos für den Rang in Google optimiert sie automatisch auch für den Rang in YouTube. So dass Sie einen zusätzlichen Traffic-Stream erhalten, den Sie sonst verpasst hätten.

Aber was wirklich großartig am Ranking in der Google-Suche ist, ist, dass es der Suchverkehr ist, die beste Art von Traffic für ein Produkt wie meines, das einen sehr spezifischen Schmerzpunkt für Unternehmen löst. Diese Art von Traffic bringt uns Kunden aus großen Unternehmen, die ich sonst nur schwer identifizieren und vermarkten konnte.

Wie ich YouTube-Videos platziere

In diesem Beitrag werde ich den Prozess erklären, den ich verwende, um meine Videos in Google zu optimieren und zu bewerten.

Um nur einige zu nennen…..

Die erstaunliche Sache über das Ranking von Videos für diese Art von Keywords, auch wenn sie vielleicht nicht eine Tonne Traffic haben, sie sind sehr zielgerichtete Besucher, Menschen auf der Suche nach dieser genauen Art von Produkt.

In diesem Beitrag werde ich die Methoden, die ich verwende, um diese Videos zu bewerten, und wie du sie verwenden kannst, um auch deine PowToon-Videos zu bewerten!

Ich werde nicht darüber sprechen, wie man in diesem Beitrag ein Video macht. Wenn Sie mehr über das Erstellen von Videos erfahren möchten, habe ich kürzlich einen Beitrag darüber geschrieben, wie man ein Startup-Erklärungsvideo erstellt, und PowToon hat eine Reihe von großartigen Tutorials im Blog.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Videos optimieren und ein Ranking für Ihre Ziel-Keywords erstellen können.

On-Page-Optimierung

Das erste, was Sie tun sollten, bevor Sie Ihr Video hochladen, ist, Ihre Keywords, Titel und Beschreibung vorzubereiten.

Keyword-Recherche

Wenn Sie YouTube-Videos so bewerten, dass sie auf mehrere Long-Tail-Keywords im Video ausgerichtet sind, führt dies zu mehr Traffic, da Sie mit nur einem Video nach mehreren Begriffen sortieren.

Sie sollten ein Schlüsselwort finden, das Sie anstreben, basierend auf dem Inhalt Ihres Videos. Dies ist ziemlich einfach, geben Sie ein paar Variationen in das AdWords Keyword Planner Tool ein und finden Sie diejenige, die am besten abschneidet. Es gibt ein paar Tricks, die Sie tun können, um Keywords mit geringem Wettbewerb zu finden, aber um dieses Handbuch willen gehe ich davon aus, dass Sie bereits wissen, für welches Keyword Sie einen Rang einnehmen möchten, bevor Sie das Video erstellt haben.

Für unser Beispiel verwenden wir “Baum entfernen Miami”.

Baumfällung Miami

Sobald Sie Ihr primäres Keyword haben, ist es an der Zeit, eine Liste von sekundären Keywords zu erstellen, einen Titel und eine Beschreibung für Ihr Video zu erstellen.

Keyword-Liste erstellen

Nehmen Sie Ihr primäres Keyword und legen Sie es in das Adwords-Tool, wählen Sie 3-6 andere Keywords, die den höchsten Suchverkehr haben und mit Ihrem Produkt in Verbindung stehen. Sie können auch Uber Suggest verwenden, um die am häufigsten gesuchten Begriffe nach Ihrem Keyword zu finden.

Videotitel

Verwenden Sie die Keyword-Liste, um den Titel zu erstellen. Weben Sie so viele Keywords wie möglich ein, wobei der Titel noch Sinn macht und nicht wie Spam aussieht.

Video-Tags

Für die Video-Tags kopieren Sie einfach und fügen Sie sie in Ihre Keyword-Liste ein. Ganz ruhig.

Erweiterte Optimierung

Es gibt ein paar fortgeschrittene Optimierungstechniken, von denen ich nicht die Zeit hatte, mich selbst zu verstehen, aber ich höre gute Dinge. Das sind sie:

Transkript (das Hinzufügen eines schriftlichen Transkripts zu Ihrem Video kann den Suchmaschinen helfen, das Video zu durchsuchen und Ihnen höhere Rankings zu geben).

Ich habe diese nicht selbst getestet, aber bisher war ich in der Lage, zur ersten Seite von Google für eine Reihe von Begriffen zu gelangen, nur mit den oben genannten Methoden zur Optimierung von Titel, Beschreibung und Tags, um dann die Schritte zur Optimierung außerhalb der Seite wie unten beschrieben durchzuführen.

Off-Page-Optimierung: Backlinks

Jetzt, da Ihr Video hochgeladen und optimiert wurde, ist es an der Zeit, mit dem Ranking zu beginnen. Das Ranking eines YouTube-Videos ist ziemlich ähnlich dem Ranking einer Website. Bei der die Anzahl der Backlinks, die Sie auf dieses Video verweisen, die wichtigste Determinante ist. YouTube hat jedoch einen weiteren Faktor. Das ist die Anzahl der Websites, die das Video tatsächlich eingebettet haben. Was es leicht von der Erstellung von Backlinks für traditionelle Websites unterscheidet.

Weiterverlinken

Während Sie weiterhin Inhalte schreiben, Präsentationen machen, in Foren posten usw. denken Sie daran, immer wieder auf Ihre Videos zurückzugreifen. Je mehr Links Sie auf Ihre Videos zurückgreifen können, desto besser werden sie im Laufe der Zeit einen Rang einnehmen, also schließen Sie sie weiter an, wo immer Sie können.

Wenn Sie die oben genannten Tipps zur Linkoptimierung befolgen und aktiv an der Generierung von Links und der Einbettung in Ihre YouTube-Videos arbeiten, werden sie in Google eingestuft und bringen einen gezielten, freien Traffic.

Wie sie generell vorgehen sollten, um gut auf Google zu ranken, lesen Sie hier.

10 Google Hacks zur kostenlosen Verbesserung Ihres SEO

Geld allein kann keinen Google-Rank kaufen, aber mit ein wenig Zeit und Strategie können Sie Ihre Position auf der Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP) verbessern, ohne einen Cent auszugeben. Hier sind 10 kostenlose Möglichkeiten, Ihren Google-Suchrang zu verbessern.

Verbessern Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website.

Laut einer Studie über Ranking-Faktoren von SEMrush sind die vier wichtigsten Ranking-Faktoren Website-Besuche, Zeit vor Ort, Seiten pro Sitzung und Bouncerate. Alle vier davon stehen in direktem Zusammenhang mit der Erfahrung, die Ihre Website Ihren Nutzern bietet. Es ist ziemlich einfach: Wenn Ihre Website einfach und angenehm zu bedienen ist und wertvolle Informationen bietet, erhalten Sie mehr Besucher, die länger auf Ihrer Website bleiben und mehr Seiten besuchen, und das wird Ihren Suchrang verbessern.

Schreiben Sie großartige Inhalte, die für SEO optimiert sind.

Hochwertige Inhalte auf Ihrer Website sind eine der besten Möglichkeiten, den Traffic zu erhöhen und Ihren Suchrang zu verbessern. In der Tat, in einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter Marketingfachleuten, sagten 57%, dass die Entwicklung von Inhalten auf der Seite die effektivste SEO-Taktik sei. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte fehlerfrei, schlüsselwortreich, mobil-optimiert und auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zugeschnitten sind und wertvolle Links zu zusätzlichen internen und externen Inhalten enthalten.

Holen Sie sich mehr Backlinks.

Backlinks – Links von anderen Websites zu Ihren – sind einer der am stärksten gewichteten Google-Ranking-Faktoren. Eingehende Links zu Ihren Website-Inhalten aus Domänen mit hoher Autorität zeigen die Autorität Ihrer Website, bringen Traffic und verbessern Ihr Suchranking.
Verbessern Sie Ihre Seitengeschwindigkeit. Google begann im Juli mit der Verwendung der Geschwindigkeit mobiler Seiten als Ranking-Faktor, und obwohl es sagte, dass das “Geschwindigkeitsaktualisierung” nur einen kleinen Prozentsatz der Websites betrifft, ist es dennoch eine gute Idee, sicherzustellen, dass Ihre Website so schnell wie möglich ist – sowohl um Ihren Suchrang zu verbessern als auch um ein gutes Nutzererlebnis zu bieten.

Beheben Sie defekte Links.

Qualitativ hochwertige Links auf Ihrer Website ist eine der besten Möglichkeiten, den Traffic zu steigern und die Autorität Ihrer Website zu etablieren, aber Links, die einen 404-Fehler hervorrufen, schaden sowohl Ihrer Benutzererfahrung als auch Ihrem Suchrang. Verwenden Sie ein Tool wie BrokenLinkCheck oder Dead Link Checker, um defekte Links zu finden.

Optimieren Sie Ihre Bilder.

Die Optimierung Ihrer Bilder ist entscheidend, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu erhöhen und es für Google einfacher zu machen, die Bilder auf Ihren Webseiten zu identifizieren. Stellen Sie sicher, dass alle Bilder Ihrer Website komprimiert sind, beschreibende Dateinamen haben und Alt-Text enthalten.

Verwenden Sie H1- und H2-Header-Tags.

Header machen Ihre Inhalte nicht nur für Menschen und Suchmaschinen gleichermaßen lesbarer und verständlicher, sondern es besteht auch eine starke Korrelation zwischen dem Google-Suchrang und der Verwendung von Header-Tags im Body Ihrer Inhalte. Header-Tags sind auch eine gute Möglichkeit, die Struktur Ihrer Inhalte darzustellen und Ihre wichtigsten Punkte hervorzuheben.

Optimieren Sie für die lokale Suche.

Immer mehr Menschen nutzen ihr Smartphone, um nach Unternehmen in meiner Nähe zu suchen. Um Ihre Chancen zu verbessern, dass Ihr Unternehmen in relevanten lokalen Suchanfragen erscheint, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Google My Business-Eintrag beanspruchen, relevante Inhalte in Google Posts bereitstellen, Ihr Unternehmen in lokalen Verzeichnissen eintragen lassen und Ihre Online-Reputation mit großartigen Online-Bewertungen verbessern.

Für die Sprachsuche optimieren.

Laut einer Studie von comScore wird bis 2020 die Hälfte aller Suchen per Sprache durchgeführt. Stellen Sie sicher, dass diese Sprachsuchen Ihr Unternehmen finden, indem Sie wahrscheinliche Sprachsuchausdrücke in den Inhalt Ihrer Website integrieren – verwenden Sie vollständige Sätze, die in einem natürlichen Konversationsstil formuliert sind, und nicht einzelne Schlüsselwörter.

Zielen Sie auf die Position Null.

Wenn ein Benutzer eine Frage in der Google-Suche stellt, zieht Google manchmal Inhalte von einer relevanten Website und zeigt sie in einem speziell gekennzeichneten Ausschnitt oder Antwortfeld über dem Suchergebnis #1 an. Das Erhalten von Inhalten in ein vorgestelltes Snippet ist eine großartige Möglichkeit, den Traffic zu erhöhen (Snippets beinhalten einen Link zu der Seite, von der der Inhalt stammt), sowie die Glaubwürdigkeit und Sichtbarkeit Ihrer Marke zu erhöhen. Um Ihre Chancen zu erhöhen, dass Ihr Inhalt von Google als Ausschnitt ausgewählt wird, denken Sie an wahrscheinliche Suchanfragen im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen und pfeffern Sie Ihre Website mit klaren, zuverlässigen Antworten.