10 Google Hacks zur kostenlosen Verbesserung Ihres SEO

Geld allein kann keinen Google-Rank kaufen, aber mit ein wenig Zeit und Strategie können Sie Ihre Position auf der Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP) verbessern, ohne einen Cent auszugeben. Hier sind 10 kostenlose Möglichkeiten, Ihren Google-Suchrang zu verbessern.

Verbessern Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website.

Laut einer Studie über Ranking-Faktoren von SEMrush sind die vier wichtigsten Ranking-Faktoren Website-Besuche, Zeit vor Ort, Seiten pro Sitzung und Bouncerate. Alle vier davon stehen in direktem Zusammenhang mit der Erfahrung, die Ihre Website Ihren Nutzern bietet. Es ist ziemlich einfach: Wenn Ihre Website einfach und angenehm zu bedienen ist und wertvolle Informationen bietet, erhalten Sie mehr Besucher, die länger auf Ihrer Website bleiben und mehr Seiten besuchen, und das wird Ihren Suchrang verbessern.

Schreiben Sie großartige Inhalte, die für SEO optimiert sind.

Hochwertige Inhalte auf Ihrer Website sind eine der besten Möglichkeiten, den Traffic zu erhöhen und Ihren Suchrang zu verbessern. In der Tat, in einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter Marketingfachleuten, sagten 57%, dass die Entwicklung von Inhalten auf der Seite die effektivste SEO-Taktik sei. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte fehlerfrei, schlüsselwortreich, mobil-optimiert und auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zugeschnitten sind und wertvolle Links zu zusätzlichen internen und externen Inhalten enthalten.

Holen Sie sich mehr Backlinks.

Backlinks – Links von anderen Websites zu Ihren – sind einer der am stärksten gewichteten Google-Ranking-Faktoren. Eingehende Links zu Ihren Website-Inhalten aus Domänen mit hoher Autorität zeigen die Autorität Ihrer Website, bringen Traffic und verbessern Ihr Suchranking.
Verbessern Sie Ihre Seitengeschwindigkeit. Google begann im Juli mit der Verwendung der Geschwindigkeit mobiler Seiten als Ranking-Faktor, und obwohl es sagte, dass das “Geschwindigkeitsaktualisierung” nur einen kleinen Prozentsatz der Websites betrifft, ist es dennoch eine gute Idee, sicherzustellen, dass Ihre Website so schnell wie möglich ist – sowohl um Ihren Suchrang zu verbessern als auch um ein gutes Nutzererlebnis zu bieten.

Beheben Sie defekte Links.

Qualitativ hochwertige Links auf Ihrer Website ist eine der besten Möglichkeiten, den Traffic zu steigern und die Autorität Ihrer Website zu etablieren, aber Links, die einen 404-Fehler hervorrufen, schaden sowohl Ihrer Benutzererfahrung als auch Ihrem Suchrang. Verwenden Sie ein Tool wie BrokenLinkCheck oder Dead Link Checker, um defekte Links zu finden.

Optimieren Sie Ihre Bilder.

Die Optimierung Ihrer Bilder ist entscheidend, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu erhöhen und es für Google einfacher zu machen, die Bilder auf Ihren Webseiten zu identifizieren. Stellen Sie sicher, dass alle Bilder Ihrer Website komprimiert sind, beschreibende Dateinamen haben und Alt-Text enthalten.

Verwenden Sie H1- und H2-Header-Tags.

Header machen Ihre Inhalte nicht nur für Menschen und Suchmaschinen gleichermaßen lesbarer und verständlicher, sondern es besteht auch eine starke Korrelation zwischen dem Google-Suchrang und der Verwendung von Header-Tags im Body Ihrer Inhalte. Header-Tags sind auch eine gute Möglichkeit, die Struktur Ihrer Inhalte darzustellen und Ihre wichtigsten Punkte hervorzuheben.

Optimieren Sie für die lokale Suche.

Immer mehr Menschen nutzen ihr Smartphone, um nach Unternehmen in meiner Nähe zu suchen. Um Ihre Chancen zu verbessern, dass Ihr Unternehmen in relevanten lokalen Suchanfragen erscheint, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Google My Business-Eintrag beanspruchen, relevante Inhalte in Google Posts bereitstellen, Ihr Unternehmen in lokalen Verzeichnissen eintragen lassen und Ihre Online-Reputation mit großartigen Online-Bewertungen verbessern.

Für die Sprachsuche optimieren.

Laut einer Studie von comScore wird bis 2020 die Hälfte aller Suchen per Sprache durchgeführt. Stellen Sie sicher, dass diese Sprachsuchen Ihr Unternehmen finden, indem Sie wahrscheinliche Sprachsuchausdrücke in den Inhalt Ihrer Website integrieren – verwenden Sie vollständige Sätze, die in einem natürlichen Konversationsstil formuliert sind, und nicht einzelne Schlüsselwörter.

Zielen Sie auf die Position Null.

Wenn ein Benutzer eine Frage in der Google-Suche stellt, zieht Google manchmal Inhalte von einer relevanten Website und zeigt sie in einem speziell gekennzeichneten Ausschnitt oder Antwortfeld über dem Suchergebnis #1 an. Das Erhalten von Inhalten in ein vorgestelltes Snippet ist eine großartige Möglichkeit, den Traffic zu erhöhen (Snippets beinhalten einen Link zu der Seite, von der der Inhalt stammt), sowie die Glaubwürdigkeit und Sichtbarkeit Ihrer Marke zu erhöhen. Um Ihre Chancen zu erhöhen, dass Ihr Inhalt von Google als Ausschnitt ausgewählt wird, denken Sie an wahrscheinliche Suchanfragen im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen und pfeffern Sie Ihre Website mit klaren, zuverlässigen Antworten.

Leave a Comment